PROJECT DATA

Architect Wichert House in Linz: Superior Concrete Finish

Project: Wichert Mansion

Contractor (and Architects): Bilfinger Berger, Linz, Österreich

Developer: Architect Paul Wichert

MEVA Systems: Mammut 350 panels with all-plastic facing alkus

Formwork Engineering: MEVA Formwork-Systems, Vienna, Austria

 
 
1
2
3
4
 

Project

Focus on Superior Concrete Finish

The renowned Austrian architect Paul Wichert built his private residence in the style of a modern city mansion in Linz, Austria. He chose a concrete finish that remains exposed after the pour. Mammut 350 panels 250/100 cm panels were employed to achieve the required joint pattern imprint. On the inside, the panels‘ standard all-plastic, 100 % wood-free facing alkus delivered this exceptional concrete finish.

 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Höher, schneller, rationeller: Auf dem Areal der ehemaligen Papierfabrik Attisholz in Luterbach bei Solothurn entsteht eine neue biopharmazeutische Produktionsanlage für den US-Biotechkonzern Biogen.

  • Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Die Umgestaltung der Radolfzeller Innenstadt geht mit der Entwicklung eines neuen Wohnquartiers auf dem Schiesser Areal weiter. Ein Vorteil der MEVA Lösung: Hier entstehen zehn Wohnblöcke mit 2 bis 4 Geschossen, insgesamt 99 Wohneinheiten und einer Wohnbaufläche von 10.000 m².

  • La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    Das La Mer-Projekt ist eines von vielen ehrgeizigen Infrastruktur- Vorhaben, mit dem die Vereinigten Arabischen Emirate ihr Image als moderner, aufstrebender Standort untermauern wollen.